15.02.2020, von E. Odenbach/K. Kisser

Ausbildungsdienst

Die Bergungsgruppe sowie die Fachgruppe „N“ (Notversorgung/Notinstandsetzung) blieben im
Ortsverband.

Ihnen wurden die Unfallverhütungsvorschriften (UVV) der verschiedenen technischen
Geräte (Hebekissen, Trennschleifer, Schere/Spreizer usw.) wieder näher gebracht und an kleinen
Übungen angewandt.

Den Umgang mit Leinen, Drahtseilen und Ketten sowie Leitern war heute bei der
Grundausbildungsgruppe das Ausbildungsthema des Tages!

 

Die Jugendgruppe beschäftigte sich am Vormittag mit etwas Theorie ebenfalls zum Thema Leinen,
Ketten, Drahtseile und Leitern. Anschließend wurden einige Denkaufgaben bewältigt. Vor der
Mittagspause ging es dann auch noch zum Buchardianger, um den Räumgruppen beim Üben zu
zuschauen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: