18.10.2019

Knäpper (Findlinge) zu sprengen

Durch die Kameraden einer Freiwilligen Feuerwehr im LK Börde erreichte unsere Fachgruppe Sprengen das Angebot, 2 Findlinge auf einem Feld zu Ausbildungszwecken zu sprengen.

Dieses Angebot konnten und wollten wir natürlich nicht ablehnen.

Am 17.10.19 wurde durch den Gruppenführer und unseren frisch gebackenen "Sprengberechtigten" das Objekt erkundet.

Beide Helfer haben das Objekt für die Ausbildung in die engere Wahl gezogen.

Nun stehen Anfragen an die Naturschutzbehörde etc. an, um alle evtl. Ausschlusskriterien auszuräumen.

Wir berichten natürlich weiter.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: