Die Grundausbildungsgruppe

Die Grundausbildungsgruppe ist dem Stab des Ortsverbandes angegliedert.  In dieser Gruppe erlernen unsere zukünftigen Helfer und Helferinnen das Rüstzeug für den späteren Einsatz im Technischen Zug.

Die Dauer der Ausbildung umfasst ca. 97 Unterrichtseinheiten, hinzu kommen 9 Stunden Erste-Hilfe und 9 Stunden Bereichsausbildung Sprechfunk.

Diese Ausbildung wird in einem Zeitraum von 6-9 Monaten absolviert.

Voraussetzungen sind körperliche und geistige Eignung (wird durch die Tauglichkeitsuntersuchung G26.1 nachgewiesen), Vorhandene Impfung gegen Typhus, Diphterie und Tetanus (Impfung gegen Hepatitis wird zentral durchgeführt) .

Folgende Themen werden innerhalb der Grundausbildung absolviert:

Thema 1 Das THW im Gefüge des Zivil- und Katastrophenschutzes

  • Die Bundesanstalt THW
  • Das Bevölkerungsschutzsystem in Deutschland
  • THW und Arbeitgeber
  • THW-Bundesvereinigung e. V. und THW-Jugend

 

Thema 2 Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

  • Grundlagen
  • Akteure im Arbeitsschutz
  • Organisatorische Maßnahmen
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Ortsverband
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Einsatz
  • Schutzausstattung im THW
  • Maßnahmen bei extremen Witterungen
  • Gefährliche Stoffe und Güter

 

Thema 3 Arbeiten mit Leinen, Drahtseilen, Ketten, Rund-und Bandschlingen

  • Arbeiten mit Leinen
  • Arbeiten mit Drahtseilen
  • Arbeiten mit Ketten
  • Arbeiten mit Rundschlingen
  • Arbeiten mit Bandschlingen

 

Thema 4 Umgang mit Leitern

  •  Allgemeines
  • Steckleitern
  • Tragen von Leitern
  •  Steckleitern zusammenstecken
  • Aufstellen von Steckleitern
  • Anstellwinkel
  • Leitersicherungen
  •  Besteigen einer Leiter
  • Unterstützen von Leitern
  • Gebrauch von Steckleitern (horizontal)
  • Kombinationsleitern
  •  Unfallverhütungsvorschriften
  • Wartung und Pflege

 

Thema 5 Stromerzeugung und Beleuchtung

  •  Grundlagen und Bezeichnungen
  • Gerätekunde tragbarer Stromerzeuger 8/13 kVA
  • Gerätekunde einer Beleuchtungsanlage
  •  Betrieb netzabhängiger Beleuchtungsgeräte
  • Betrieb netzunabhängiger Beleuchtungsgeräte
  • Ausleuchten von Einsatzstellen und Verkehrswegen

 

Thema 6 Metall-, Holz- und Gesteinsbearbeitung

  • Metallbearbeitung
  •  Holzbearbeitung
  • Gesteinsbearbeitung

 

Thema 7 Bewegen von Lasten

  • Grundlagen
  • Tragen und Bewegen von Lasten
  • Zuggerät
  •  Kettenzug
  • Hebekissen
  • Hebe-/Pressgerät
  •  Hydraulischer Heber

 

Thema 8 Arbeiten am und auf dem Wasser

  • Einführung
  •  Pumpen
  • Hochwasserschutz und Deichverteidigung

 

Thema 9 Einsatzgrundlagen

  • THW im Einsatz
  • Allgemeine verhaltensgrundlagen
  • Einsatzvor- und nachbereitung
  • Sprechfunk
  • Verhalten an der Einsatzstelle
  • Gefahren an der Einsatzstelle
  • Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV)
  • Umgang mit Medien

 

Thema 10 Grundlagen der Rettung und Bergung

  • Rettungsmittel
  • Grundlagen der Rettungsmethoden
  • Die 5 Phasen der Bergung
  • Rettung aus Trümmern
  • Überwinden von Hindernissen
  • Akutbetreuung Psychische Erste Hilfe
  • Brandschutz


Die Ausbildung wird in der Regel am Standort durchgeführt. Teile der Themen 2 und 9 werden als Bereichsausbildung (Zentrale Ausbildung für alle Helferanwärter/innen des Regionalbereiches Magdeburg durch speziell geschulte Ausbilder).

Zur besseren Orientierung für die spätere Verwendung im Technischen Zug werden wir zwei Lernbuffets durchführen. Ein Lernbuffet bedeutet, dass sich die Teilnehmer frei entscheiden können an welchen der angebotenen Veranstaltungen sie teilnehmen.

Fragen zur Grundausbildung können Sie per E-Mail an ausbildung@thw-halberstadt.de richten. Ein Team von erfahrenen Ausbildern wird Sie von Anfang an bis zur Prüfung Grundausbildung begleiten. Sie erwartet eine spannende, breit gefächerte Ausbildung.  

nach oben